Der Twin Pen – jüngst wiederentdeckt – das analoge PM-Tool

Der (E-Commerce-)Projektmanager bedient ja souverän mehrere PM-Tools, wie z.B. Excel, MS Projekt, MS Visio und/ oder Stundenverwaltungssyteme. Nun saß ich vor kurzem im Keller und überlegte, welches dieser Tools ich nun aufrufen sollte, um grundsätzlich mit der Planung eines neuen Projekts anzufangen, da rollte mir mein guter, alter Twin Pen auf der leicht geneigten Schreibtischplatte entgegen. Das war ein wertvoller Hinweis.

(c) by lamy 2011

Der Twin Pen kann drei Dinge:

1. Bleistift,
2. Ratzefummel und
3. Kuli.

Zu 1. Der Bleistift: Perfekter Partner für Skizzen und 1te Gedanken-(Entwürfe), die eher einen Näherungsstatus haben sollen, als einen bindenden Pflichtenheft-Charakter. Idealer Anwendungsfall ist der handgezeichnete Wireframe, der dem Kunden auf abstraktem Niveau (da wackelig, handgezeichnet, wird also nicht so 1:1 bei Abnahme aussehen), aber trotzdem anschaulich vor Augen führt, was die Idee hinter dem Ganzen ist und worauf man hinaus möchte mit der Seitenaufteilung.

> Erreichbar über eine Drehung gegen den Uhrzeigersinn.

Zu 2. Das Radiergummi: Klein aber fein. Hiermit kann der feine Bleistiftstrich mühelos und präzise entfernt werden. Wenn man also durchstreichen nicht ordentlich genug findet oder die Zeit hat, kann man radieren. Damit sind überflüssige Gedanken und Striche getilgt und belästigen nicht den Blick aufs Wesentliche – z.B. das Killer-Feature oder den 30.000,- EUR Button oder Ähnliches.

> Erreichbar über das Herausziehen der Steckhülse am Stiftende.

Zu 3. Der Kugelschreiber: das bleibende Schwergewicht unter den Tools; eignet sich perfekt für das dokumentenechte Unterzeichnen von Protokollen, Projekt-Abnahmen oder Gegenzeichnen von Verträgen. Verwischt nicht, löst sich nicht einfach an bei Feuchtigkeit, schafft Verbindlichkeit kaufmännischer und juristischer Natur. Wertig.

> Erreichbar über eine Drehung mit dem Uhrzeigersinn.

Über seine Eigenschaften als unentbehrliches, analoges (nicht zu verwechseln mit anachronistisch!) PM-Tool hinaus, weist der Twin Pen eine einmalige, Vertrauen erweckende Haptik auf, die ihm auch in Kreisen technischer Zeichner als bevorzugtes Immer-Dabei-Werkzeug seinen Auftritt verschafft.

Basis dieser Produktbewertung ist das schöne Model in mattschwarzem Lack-Finish.

Produktbewertung Lamy Twin Pen (in wunderbarem mattschwarz): [ * * * * * ]

Weiterführender Link: http://www.lamy.com/ger/b2c/twin_pen

empfohlen wird das Model in mattschwarzem Lack-Finish (einfach schön).

– – –

(c) by manufactum

Vorschau der kommenden Produktbewertung:

Füllfederhalter extrabreit mit Markiertinte

ein weiteres Werkzeug aus der bekannten Artikel-Serie:

analoge PM-Tools

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s